4G-WiFi-Antennen mit groβen Gewinn

In der heutigen Zeit sind wir fast ständig online, sei es von der Arbeit, vom Handy, von zu Hause oder von bewegenden Fahrzeugen aus. Die Tatsache ist, dass wir immer mehr Zeit mit dem Internet verbunden sind.

In dieser Hinsicht spielen die WiFi-Netze eine wichtige Rolle, da sie es ermöglichen, sich von jedem Ort  und Gerät aus sich an sie anzuschliessen, um Internet-Anschluss zu erhalten. Sie haben sich so ausgebreitet, das es in vielen Ländern mehrere öffentliche kostenlose Internet-Zugangsstellen gibt.

Aber ohne Zweifel ist unser Zuhause der Ort, an den wir am meisten an das Netz angeschlossen sind. Ein Ort an den wir mehrmals Probleme haben, damit das Signal an bestimmte Punkte ankommt, sei es aufgrund der Aufteilung des Hauses, der Grösse, der Anzahl der Stockwerke oder der Dicke der Mauern.

Es gibt einige Signalwiederholer, die fähig sind, die Reichweite des Routers zu erhöhen. Will man jedoch Anschluss an einen beliebigen Ort des Hauses, im Garten, vom Schwimmbad aus oder in wifi-azimuteinen beliebigen Grundstück haben, ergibt sich die WiFi-Antenne mit gro?em Gewinn als gro?artige Lösung.

Eine Lösung für gro?e Lokale, wo man WiFi-Netzzugang von einen beliebigen Punkt des Lokals, unabhängig von seiner Aufteilung, benötigt.

Bei Bussen ist es grundlegend, dass die Antennen einen gro?en Gewinn haben, da wir uns in Bewegung befinden und diese sich von Repeater zu Repeater während der Fahrt anschlie?en müssen. Ausserdem müssen sie sich auch an die schnellsten Netze wie die 4G anschlie?en.

Abhängig von seiner Reichweite (bis zu 15 Km) kann dieser Antennentyp auch für Orte, an denen kein Internetanschluss besteht, verwendet werden. Dies ist möglich, wenn sie sich innerhalb der Reichweite der eigenen Antenne befindet und der Abstand zwischen beiden Punkten frei von Hindernissen, wie etwa hohe Gebäude oder Berge, ist.

Jedoch sind diese Faktoren für den häuslichen Gebrauch nicht von Bedeutung und somit können sie sehr hilfreich für Häuser und gro?e Lokale sein, wie etwa um Geräte wie Laptops, Smartphone oder Tablet vom Garten aus zu nutzen oder damit die Sicherheitskameras WiFi haben, um mehrere Punkte des Grundstücks aufnehmen zu können.

Es gibt zwei unterschiedliche Antennentypen, auf der einen Seite die Richtantenne, die das Signal in eine bestimmte Richtung sendet, und auf der anderen die Rundstrahlantenne, die das Signal über 360 Grad verteilt und für Wohnungen oder Lokale interessant ist.

Bei der Installation muss man die einzelnen Bedürfnisse berücksichtigen, d.h., dass die Antennen fähig sind, das Signal bis zur benötigten Distanz zu senden und anschlie?end die Antenne oder die ursprünglichen Antennen des Routers durch eine andere oder andere dieses Types zu ersetzen.

 

Es gibt WiFi-Antennen für Anwendungen im Innen- und Au?enbereich, somit könnte man den Router im Inneren der Wohnung aufbewahren und ein Signal-Repeater  mit einer Antenne gro?er Reichweite installieren.

Bei Bussen ist es erforderlich, das es au?erhalb des Fahrzeuges angebracht ist und wenn es zwei gibt, das sie ausgerichtet sind, da der Signalempfang besser wäre.