On Demand- gegenüber Linear-Unterhaltung an Bord: Vor- und Nachteile

Wenn wir über Unterhaltung in einen Bus reden, beziehen wir uns auf zwei Systemtypen: On Demand-Unterhaltung, bei dem der Passagier entscheidet, was er sehen möchte und wann, und Linearunterhaltung, hier werden die gleichen Inhalte für alle Fahrgäste widergegeben. In diesem Artikel werden wir die Vor- und Nachteile beider Systeme erläutern.

 Was ist ein lineares Unterhaltungssystem an Bord?

In einem linearen Bordunterhaltungssystem werden die Inhalte über einige Kanäle ausgestrahlt. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie die von zu Hause, wenn man z. B. Fernsehen will. Wir können uns die unterschiedlichen Sender anschauen, jedoch nicht anhalten, fortfahren, den Programm oder die Filme neu starten.

 Was ist ein On-Demand-Unterhaltungssystem an Bord?

Bei den On-Demand-Unterhaltungssystemen an Bord wählt der Passagier selbst aus, was er sehen möchte und wann, d.h. die Widergabe der Unterhaltung ist individuell und wird immer vom Passagier bestimmt.

 Vorteile eines On-Demand-Bordunterhaltungssystems

In einen Individuellen On-Demand-Unterhaltungssystem kann der Passagier:

  •  Den Inhalt  aus einem grossen Angebot wählen:  Live-TV, Filme, Musik, E-Books, Spiele, Internet
  • Die Widergabe des Videos oder der Musik  starten, anhalten, neu starten, den Film oder das Lied vorspulen, die Sprache wählen, die Untertitel aktivieren/desaktivieren…

Auf diese Weise kann jeder Passagier in einen Bus mit einem On-Demand-Unterhaltungssystem die für ihn exklusive Inhalte geniessen. Selbst wenn die anderen Passagiere den gleichen Film sehen, anhalten, vorspulen, wird das die Qualität der Ausstrahlung nicht beeinträchtigen.

Vorteile für den Busbetreiber

Wir kennen die Vorteile für den Reisenden. Doch was ist mit dem Busbetreiber? Welche Vorteile hat er?

  • Mehr Flexibilität , da dem Passagier mehr Optionen zur Verfügung gestellt werden.
  • Der Busbetreiber kann Unternehmensinformationen aufladen,  wie etwa Sicherheitsnormen,  Rechte und Verpflichtungen des Passagiers, Fahrpläne, usw.

Zugriff auf Internet, Wenn alles über einen hochleistungsfähigen Router verwaltet wird, kann der gesamte Verkehr über das Eigenportal des Busbetreibers kanalisiert werden.